Titelbild Herz-Heilung

Medicina Mistella

Reinigen - Erneuern - Stärken

9. April – 7. Mai 2021

Im Frühling erwacht in mir immer der starke Wunsch mir und meiner Gesundheit etwas wirklich Gutes zu tun. Unsere Körper sind ja wahre Wunderwerke, die immer ihr Bestes geben. Die Kräfte der Erneuerung dieser Jahreszeit unterstützen den Körper dabei sich von „Altlasten“ zu befreien. Diese Zeitqualität greifen wir auf, um gemeinsam für einige Wochen eine sehr besondere Reinigungskur für unseren Körper, unseren Geist und unser Energiefeld durchzuführen. Ich mache das in Form einer schamanischen Disziplin schon seit einigen Jahren.

Bei einer schamanischen Disziplin geht es nicht nur darum einige Kilos loszuwerden. Dies ist ein sehr schöner und oft willkommener Nebeneffekt J Während dieser Zeit halten wir unsere Ernährung natürlich sehr „rein“, damit der Körper entlastet wird und gut loslassen und detoxen kann, indem wir z. B. auf Konservierungsstoffe verzichten. Viele vergessen aber wie wichtig es ist, ALLE unsere Ebenen zu reinigen. Wir haben auch einen Mentalkörper, einen Emotionalkörper und einen spirituellen Körper. Wir sind eben nicht nur unser fester Körper. Sein Zustand ist vielmehr das Ergebnis unserer Nahrung aus allen Ebenen. Das ganz Besondere an einer Pflanzendisziplin ist die VERBINDUNG mit einer Pflanze, die es uns erlaubt, durch ihr hohes Bewusstsein und ihre Weisheit einen viel tiefer gehenden Prozess der REINIGUNG und ERNEUERUNG zuzulassen. Dadurch können wir uns verstärkt von materiellen Giften, ungesunden Zellinformationen und toxischen Emotionen befreien. Mit dieser Art der Reinigung betreten wir eine neue Ebene in unserem Leben. Es passiert eine Rückverbindung zur Natur und zu unserem Innersten.

Medicina MistellaUnsere Begleiterin aus der Pflanzenwelt wird die MISTEL sein. Sie ist ein großes Licht und wohnt zwischen Himmel und Erde. Sie zählt zu den ältesten Heilpflanzen in Europa. Der Weg mit ihr ist ein uralter Pfad der Kraft. Unsere keltischen Vorfahren verehrten sie wegen ihrer Heil- und Schutzkraft. Schamanen bezeichnen sie auch als die Mutter aller Pflanzen in Europa. Sie ist eine der am besten erforschten Pflanzen und wird hierzulande von der Schulmedizin oft als Begleittherapie verabreicht. Während einer Disziplin kann die Mistel Gifte aus vielen Bereichen ausschleusen. Besonders wertvoll empfinde ich sie auch, wenn es um die Heilung unseres Emotionalkörpers geht und die Reinigung der Gebärmutter, sowie bei chronischen Beschwerden und mangelnder Lebensfreude. Wenn wir bereit sind uns aus vollem Herzen auf die Mistel einzulassen, kann sie unsere Verbündete werden und uns die Möglichkeit schenken zu erkennen, was jetzt in unserem Leben gerade wichtig ist. Sie zeigt uns unser Licht und unsere Schatten. Sie schenkt Mut und die Kraft für die notwendige Veränderung. Ich selbst habe die Mistel als sehr liebevolle, kraftvolle und manchmal auch strenge Begleiterin erfahren. Fast so wie eine Mutter, die eben genau weiß was gerade gebraucht wird ;-)

Seit 2018 ist die *Medicina Mistella* ein fixer Bestandteil in meinem Wirkungsbereich. Ich freue mich wieder sehr darauf, einige Menschen durch diese 4-wöchige Erfahrung mit diesem wundervollen Pflanzengeist  spirituell, energetisch sowie mit berührenden Ritualen und Zeremonien zu begleiten. Die Kraft, die sich in einer Gruppe von Gleichgesinnten entfalten kann, ist ein zusätzliches Geschenk und hat schon oft weitere Türen zu Heilprozessen geöffnet.
Wenn dich das anspricht und du gerne dabei sein möchtest, dann kontaktiere mich bitte gerne telefonisch für ein kostenfreies persönliches Gespräch, in welchem wir auf deine persönliche Situation und Beweggründe eingehen können. Auch wenn du Fragen zu den online-Teilen hast. Wenn du schon öfter dabei warst, gibt es auch die Möglichkeit mit einer anderen Pflanzendeva zu arbeiten. Bitte sprich mich in diesem Fall direkt darauf an.

Ich freue mich von Herzen auf dich!
Sabine Eleonore

Termine Medicina Mistella

Freitag, 9. April 2021, 18:00 – 21:00, ONLINE
Samstag,10. April 2021, 10:00 – 18:00, LIVE – Bezirk Mödling, Ort wird noch bekannt gegeben.
Samstag, 24. April 2021, 18:00 – 20:00, Zeremonie zur Zentrierung und Ausrichtung - ONLINE
Freitag, 7.  Mai 2021, 18:00 – 21:00, ONLINE und eventuell auch live möglich. Wird noch bekannt gegeben.
Energieausgleich: 310 Euro (Wiederholer 280 Euro)

Schriftliche Anmeldung bitte bis 20. März 2021 unter info@lobmaier-energetik.at

Das bringst du bitte am Samstag, 10.4. mit:
Weißes Tuch (ca 50 x 50 cm), Messer oder Gartenschere, Schere, reißfestes Garn – nicht zu dick, 1 Päckchen Naturtabak und getrocknete Kräuter, 4 Baumwolltücher (je 50 x 50 cm) in den Farben gelb, rot, schwarz und weiß, feste Schuhe, gerne eigene Kraftgegenstände, kleiner Rucksack

Information Rechtliches und Zahlungsvereinbarung

Sabine E. Lobmaier, Haidweg 3b, 2362 Biedermannsdorf, Telefon: 0676/33 88 267, info@lobmaier-energetik.at
Impressum - Rechtliches und Anmeldeinformationen | Datenschutzerklärung